Schulung PDF Drucken
Am 7 Juni 2013 hat unentgeltlich eine thematische Informations- und Schulungsveranstaltung für die polnischen Einzelunternehmer in der Polnischen Akademie der Wissenschaften in Wien, im Saal des Königs Jan III. Sobieski stattgefunden. Die Veranstaltung wurde von der Gemeinschaft der Polnischen Organisationen in Österreich „Forum der Polen“ und der Handels- und Investitionsabteilung der Botschaft der Republik Polen in Wien organisiert.

Die Schulungsteilnehmer wurden von der Vorsitzenden der GPOiÖ „Forum der Polen“, Teresa Kopeć und dem Leiter der der Handels- und Investitionsabteilung der Botschaft der Republik Polen in Wien, Jerzy Jędrzejewski begrüßt.
 
20130607 193810

Diese Veranstaltung stellt eine neue Hilfsform für die Polen in Österreich dar, die oft fehlende Kenntnisse des österreichischen Wirtschaftsrechts besitzen, welche notwendig sind um die eigene Unternehmung problemlos führen zu können.

Die Referentinnen: Agata Mrożek-Duda von Informations- und Beratungszentrum „IBZ Polonia“ und Anna Choińska von der Firma WAN CONSULT.
 
Das Schulungsprogramm hat aus zwei Themablöcken bestanden:
  • Block 1:
    • Einzelunternehmer und andere Rechtsformen
    • Buchhaltung
    • Steuern und Abgaben
  • Block 2:
    • Förderungen
    • Versicherungen
    • Kfz-Ummeldung
 
 
Die hohe Teilnehmerzahl hat die Veranstalter positiv überrascht, der Saal war bis auf den letzten Platz besetzt. Diese Tatsache weist auf den Bedarf unserer Landsleute an Informationen, welcher wir im Laufe der Veranstaltung zu übermitteln versucht haben,  hin. Nach dem Ende des Schulungsprogramms hat eine Diskussion stattgefunden, die Referentinnen haben auf zahlreiche Fragen geantwortet.
 
20130607 194216
 
Abschließend konnten die Teilnehmer noch in aller Ruhe persönlich mit den Referenten über die interessantesten Diskussionspunkte im Rittersaal sprechen. Auch das schmackhafte Catering hat dabei geholfen, eine angenehme Atmosphäre zu schaffen.
 
In Anbetracht des großen Interesses an dem Schulungsprogramm haben die Veranstalter vor, diese Hilfsinitiative fortzusetzen.
 
Das Sekretariat der GPOiÖ „Forum der Polen“
 
© 2014 FORUMPOLONII.AT